Nimbin – ein Hippiedorf im Dschungel von Australien

In der nordöstlichen Ecke von New South Wales, liegt Nimbin umgeben von mehreren Nationalparks und ca. 1-2 Stunden von Byron Bay entfernt. Das kleine Dorf Nimbin mit seinen 6 Straßen und weniger als 200 Häuser ist heutzutage das Zentrum der Regenbogenregion.

nimbin5-small.jpg

Schon der Weg nach Nimbin ist echt spannend und farbig 🙂

nimbin6-small.jpg

Früher haben sich mal mehrere Studenten dort niedergelassen und 12-tägige Festivals gefeiert. Sie bemalten Häuser, verzierten Mauern und gestalteten sogar ein Museum.

Hier ist der Eingang in das Museum:

nimbin2-small.jpg

Die Kunst ist echt sehr witzig. 🙂 Bei uns in Deutschland würden wir so was als Müllhalde bezeichnen. Aber viel Müll mit viel mehr Liebe gestaltet und zusammengebastelt ist dann eben Kunst oder sogar ein ganzes Museum.

Hier noch ein paar Bilder:

nimbin3-small.jpg

nimbin1-small.jpg

nimbin4-small.jpg

nimbin7-small.jpg

Das es sowas noch gibt 😉 echt unglaublich!

Dieses Bild hat mich in diesem Museum sehr beeindruckt:

nimbin8-small.jpg

Ein Besuch lohnt sich. Wirklich! 😉 Es ist einfach eine andere Welt. Hier noch eine coole Homepage www.hippie.in – sehr empfehlenswert für alle Hippies, Möchte-gern-Hippies und alle, die es einfach nur interessiert.

Hier noch eine kleine Wegbeschreibung, dass es auch jeder findet 😉

Wegbeschreibung

Werbeanzeigen

5 Kommentare

  1. Sonja said,

    Oktober 8, 2007 um 2:23 pm

    Klasse, das Haight-Ashbury von Australien … da würde es mir auch gefallen. Jedenfalls Pflicht-Programm, wenn ich mal nach Australien kommen sollte.

  2. trav said,

    Oktober 19, 2007 um 2:01 pm

    12 day festivals? Sounds like something for me too. Where I come from, we used to call that a „Greatful Dead Concert“, but I’m sure every country has its equivalent.

  3. Januar 4, 2008 um 3:30 pm

    […] Ich fand den Backpacker Arts Factory bei Byron Bay am eindrucksvollsten. Der war irgendwie einfach verrückt und total speziell. Ob das evt. an dem hängt weil es ziemlich in der Nähe von Nimbin ist? Nimbin – das Hippiedorf – wo irgendwie in einer Zeit hängen geblieben ist. Alle am Straßenrand sitzen und ihre Tüte rauchen oder versuchen Wunderpilze oder Kekse zu verkaufen Schon alles sehr verrückt, aber auch sehenswert. Natürlich gibt es auch da Herbergen, wo man übernachten kann. Wer also ein Abenteuer in der Hippie-Zeit sucht, dann ist das sicher eins davon Wir haben im Oktober schon über das Hippiedorf berichtet wer evt. nochmals nachlesen will findet es unter unserem Beitrag Nimbin. […]

  4. Tim said,

    Mai 15, 2008 um 12:42 pm

    Ich werd mir das auf jedenfall mal anschaun 🙂
    Nimbin ich komme 🙂

  5. Ares said,

    Februar 3, 2010 um 1:48 am

    Ich werde dahin auswandern^^ Sowar ich hier sitze! Dahin werde ich gehen und mich da im Jungel breit machen^^


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: