Ko Lanta (Sueden)

Nach fast 3 Wochen Norden haben wir einen spontanen Flug nach Krabi im Sueden gebucht. Endlich Meer, baden, und faulenzen nach dem heissen Norden 🙂 Da wir aber in Krabi kein Meer gefunden haben, sondern nur eine Flussmuendung, haben wir nur eine Nacht gebucht und sind am neachsten Tag gleich in der Frueh weiter auf die Insel Ko Lanta. Schon im Bus war eine super Stimmung, sehr nette Leute aus England, Kolumbien und Schweden.

Da die Rumlauferei mit dem schweren Rucksack ziemlich anstrengend ist haben wir bereits im Voraus eine Uebernachtung gebucht. In unserem Bungalow angekommen treffen wir eine geahnende Leere an… keiner ist da, keiner vom Resort nur ein paar Katzen die hunger haben. Es war aber trotzdem einen super Abend so ganz alleine und verlassen an einer Beach, wo kein Mensch ist und erst nach ca. 3km ein Restaurant kommt. Wenn man sowas vorher wuesste, wuerde man evt. noch ein wenig Wasser oder was zum essen kaufen 🙂

Nach unseren verlassenen Nacht, haben wir dann doch das Resort gewechselt und sind weiter Richtung Sueden wo wir auch wieder unsere Mitfahrer von Kolumbien und Schweden getroffen haben. Ein super Bungalow mit Blick aufs Meer an sowas koennte man sich gewoehen. Wir hatten sogar Haustiere… jeden Tag ist ein Rudel Affen vorbei gekommen und sind auf unserer Treppe gesessen, echt abenteuerlich 😀

Natuerlich haben wir dann auch noch einen Ausflug mit dem Scooter unternommen…ist auch super abenteuerlich vor allem wenn die Strassen keine Strassen mehr sind 🙂 Auch da war wiedermal ein Jungle-trip dabei… der war echt gut, vor allem wenn man nicht weiss, ob man je wieder aus diesem Wald rauskommt und nicht weiss wo welche Schlangen oder sonstiges auf uns warten 🙂

Jeden Abend sind wir mit unseren Nachbarn Jose und Lotta zusammen gesessen und haben noch einen Absacker getrunken. Die Bars hier sind echt total romantisch und super eingerichtet! So Thai-Style halt. Es hat hier in Ko Lanta fast keine Touris gehabt…alle sagen nur immer LOW SEASON 😀 Super eine riesen Beach mit nur ca. 5 Leute zu teilen… macht Spass

6 Kommentare

  1. Andrea Meier said,

    Mai 31, 2008 um 4:12 pm

    🙂
    Ja das ist sicher total schön,eine Beach mit so wenig Leuten.Echt toll.Auch die Fotos sind sehr schön,besonders der Sonnenuntergang…Da kommt man gleich ins schwelgen…*grins*
    Macht es weiterhin so gut und geniesst es!
    Liebe Grüsse Andrea

  2. skotasma said,

    Juni 1, 2008 um 12:34 pm

    *heul*
    und ich hab jetzt dann mindestens 6 Monate keinen Urlaub

    hm… die Affen – da könnt Ihr Euch meinen Kommentar selber ausdenken 😉
    Aber wir werden ja irgendwann sehen, ob die „richtigen Affen“ zurückkommen.
    Oder, wenn Ihr so weiter schreibt, muss ich Euch dann doch besuchen kommen.. in 6 Monaten eben – Sommer in Australien 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Simone

  3. Mary said,

    Juni 1, 2008 um 5:33 pm

    Hört sich wirklich abenteuerlich an… und ein Beach ohne Liegestühle und Leute noch besser! Da erlebt ihr ja wirklich einiges… geniesst es! Ach ja, tolle Fotos:-)
    Liebe Grüessli Marianne

  4. Marco B. said,

    Juni 2, 2008 um 9:06 am

    wie ich euch gerade beneide :). Aber bei uns ist es im Moment auch recht schön zumindest vom Wetter her. Außerdem steht ja EM an :DDDD ich halt euch auf dem laufenden vor allem den Flo 🙂

  5. Alois und Gabi said,

    Juni 2, 2008 um 3:57 pm

    Flo wo hast du das Motorradfahren gelernt? Hat’s Isa auch wieder versucht.
    Wir genießen das schöne Wetter, gehen oft einmal in den Biergarten:)
    und denken dabei oft an euch!
    Viel Spaß weiterhin.Grüße von zu Hause,Mama und Papa.

  6. Altlandenberger said,

    Juni 3, 2008 um 4:18 pm

    Hallo Ihr liebä,soo cool än Strand für Eui allei! Mir chönnd nur sägä gnüssets!!!Im momment isch äs bi euis nöd soo schön.Witerhin viel vergnuegä!äs gruessli Bernadette und Christian


Schreibe eine Antwort zu Mary Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: