vom Jungle auf die Insel Ko Samui

Jeder hat uns gewarnt, wir sollen nicht nach Ko Samui gehen und schon garnicht nach Chaweng Beach. Wir habens trotzdem gemacht und (fast wieder mal) das Paradies gefunden. Zugegeben, vom Kao Sok Nationalpark nach Ko Samui zu kommen ist erstmal ein Schock. So viele Autos, so viel Laerm, ein einziges Verkehrschaos. Schon Wahnsinn. Aber es ist ein Paradies zum Shoppen und fuer jeden Deutschen. Denn an jeder Strassenecke gibt es gute deutsche Kueche. Aber das wollten wir ja alles garnicht und so haben wir zufaellig im Internet ein Location auf einem Berg ueber Chaweng Beach gefunden – the jungle club! Echt ein Traum da oben. Eine tolle Aussicht, Bungalows in einem Kokosnuss-Palmengarten, leckeres Essen und einfach ein unglaublich friedliche und freundliche Atmosphaere. Wir wollten nur mal schaun, aber dann sind wir doch 4 Naechte geblieben – die fuer uns bissher schon fast Luxus waren, aber sich absolut gelohnt haben. Also wenn einer doch mal nach Ko Samui geht (was ja fast keiner macht in Backpackerkreisen), dann in den jungle club. Aber schaut doch selbst.

unser Haeuschen mit Blick auf die Beach 🙂

Sonnenuntergang vom Pool aus 😀

Also das war echt ein Traum und dahin wuerde ich sofort wieder gehen 😉

Werbeanzeigen

4 Kommentare

  1. Sonja said,

    Juni 22, 2008 um 9:56 am

    Hallo Ihr Zwei!

    Eure Bungalow-Anlage sieht echt nett aus. Wir waren damals am Chengmon Beach, kann ich auch sehr empfehlen. (Hatten dort einen Bungalow direkt am Strand.)

    Liebe Grüße!

  2. Mary said,

    Juni 22, 2008 um 5:37 pm

    Wow, absolut für jemanden der Urlaub braucht. Sieht ja toll aus. Tja geniesst noch die restlichen Tage, bevors dann weitergeht!
    Liebe Grüsse

  3. Andrea Meier said,

    Juni 22, 2008 um 6:32 pm

    Hallo mitenand!

    Ja da händer würkli ä tolls Plätzli gfundä uf ko samui.mir sind ja au gsi.hotelalag superschön,nur dä strand grad bim hotel isch nöd so dä hit gsi!
    sinder au scho die tempel go aluege?sind au uh schön,und en garten häts au irgendwo ufem berg obe(weiss nüm wies heisst),dä ischau total idyllisch.
    hät paar schöni sehenswürdigkeiten!
    Ganz vill spass witerhin und ganz liei grüess
    andrea

  4. Meisi said,

    Juni 24, 2008 um 4:22 pm

    Ihr könnt es noch so schön haben, aber eines habt Ihr nicht! XAVIER RUDD – denn der spielt heute abend nur in München :-p


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: