Ko Pha Ngan

Nun sind wir also im Mekka aller Traveller gelandet, auf Ko Pha Ngan. Natuerlich noch am beruehmten Hat Rin, dem Ort wo die Fullmoon-Parties stattfinden. Und schon am ersten Abend haben wir Party gefeiert, obwohl garnicht Fullmoon war. Cool wars aber. Aber hier wird jede Mondphase gefeiert. Viele Leute aus der ganzen Welt haben wir an nur diesen einen Abend kennen gelernt – England, Neuseeland, Suedafrika, Schweden… Am ganzen Strand waren Feuerjongleure und mit irgendwelchen Animationsspielen konnte man Eimer voll Alkohol gewinnen. Wir hatten Glueck. 😉 Leider haben sie nur irgendwelchen Techno gespielt – ist ja nicht unser Fall, aber fuer einmal gehts scho.

Kleine Kinder kommen am Strand vorbei und man muss mit ihnen irgendwelche Spiele spielen… wenn man verliert muss man einen Blumenkranz mit Orchideen kaufen ansonsten wird man verschont 🙂 irgendwie suess aber nach Tagen wirds dann doch muehsam 😀

Der Hat Rin ist auch tagsueber ganz nett, viele Geschaefte, Cafes, Tattoo-shops u.v.m. Da wars auch nicht schlimm, dass wir zum ersten mal ein paar Regentage am Stueck hatten. Die Zeit kann man sich hier echt gut vertreiben. Auch wenn man nur mal wieder ein Buch liest – inzwischen sinds schon 2 bei jedem. Sehr stolz bin, weil auf Englisch.

Nach 4 Naechten fahren wir weiter an einsamere Orte auf der Insel und zwar mit dem Boot, das keiner kennt. Also aufgepasst, es faehrt von Hat Rin (Sunrise Beach) ein Boot die Ostkueste entlang bis nach Thong Nai Pan fuer 200B. Jeden Tag um 1 Uhr mittags. Das Boot kennt zwar keiner, weil meine Freunde die Taxifahrer uns fuer 1000B transportieren wollen. Aber wir sind schon zu lange da… 😉 und am besten man fragt einfach ein paar andere Reisende, da kriegt man die besten Tipps.

Wir haben jetzt noch ein paar Tage in Thailand – Ko Pha Ngan Nord und Ko Tao stehen noch auf dem Programm, dann gehts auch schon weiter nach Australien.

Werbeanzeigen

2 Kommentare

  1. oli said,

    Juni 24, 2008 um 12:28 pm

    Bevor hier alle google fragen muessen:

    200B’s sind im Moment ca 3.80 EURs

    Die Zeit scheint bei Euch anders zu vergehen, als bei uns. Hier tut sich irgendwie viel weniger pro Woche, als bei Euch. Hmm..

  2. Christoph1 said,

    Juni 27, 2008 um 1:37 pm

    Na der Strand kommt mir bekannt vor 🙂

    Viele Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: