in OZ angekommen

Nach 9 Stunden Flug hat uns der Boden wieder und wir sind in Melbourne gelandet. Dann gleich der erste Schock: man darf kein Holz mit ins Land bringen. Was also mit den Geschenken fuer unsere Gastgeber und unsere Souveniers? Wir durften sie behalten. Dann der zweite Schock: es ist Ar…kalt hier. 10 Grad. brrr. Gut dass wir zwei Monate lang unsere Pullis mitgeschleppt haben. 😉 Dann die naechste Ueberraschung: keine Taxifahrer, die schreien und uns irgendwo hinfahren wollen. Zum Glueck haben wir 1 gefunden. Dann der naechste Schock: Deutschland hat das Finale gegen Spanien verloren. 😦 Pflaumen (wenn ich mal nicht mitspiele)

Auf jeden Fall sind wir dann ganz lieb von Tim und Suzy – Gruesse von hier 🙂 – aufgenommen worden. Ein dickes DANKESCHOEN!

2 Kommentare

  1. Sonja said,

    Juli 4, 2008 um 6:58 am

    Ich freue mich, dass Ihr gut angekommen seid. Die Temperaturen sind aber nicht so prickelnd 😉

    Ich wünsche Euch, dass Ihr die Gelegenheit habt, Xavier Rudd mal im eigenen Land zu sehen. Das Konzert letzte Woche in München war der Hammer, stand in der ersten Reihe 🙂

  2. Tante Lee said,

    Juli 8, 2008 um 12:08 pm

    Schön, dass ihr gesund angekommen seid. Die Temperaturen sind in der Hallertau z.Z. fast auch nicht besser. Kalter Wind und Regen.
    Ansonsten weiterhin eine schöne Zeit bei uns steigt am Wochenende das Hopfenfest.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: