Mordor (Tongariro Nationalpark)

Auf Frodos Spuren… 😉 Im Tongariro Nationalpark wurden viele Szenen von Lord of the Rings gedreht. Hier war Mordor, die Heimat von Sauron. Wenn man wie wir den Tongariro crossed, sieht man warum… wir sind uns echt wie Frodo und Sam (oder Gollum) vorgekommen. 😉

Der hoechste immer noch aktive Vulkan im Nationalpark ist der Ruapehu.

puahehu3

Aber viel schoener ist Mt Ngauruhoe, Mount Doom oder Schicksalsberg…

mountdoom1

Wir haben uns auf den Weg gemacht  den Tongariro zu durchqueren und zu besteigen. Ganze 23km an einem Tag… ich weiss ned, wer auf so eine verrueckte Idee kommt und sich freiwillig so quaelt. Ok, wir, aber es hat sich schon gelohnt. Auch wenn man sich ab und zu vorgekommen ist, als waere man im Muenchen aufn Stachus… Leute ueber Leute…

Noch fit und mit guter Laune sind wir nach einer Stunde an den Soda Springs angekommen.

sodaspring

Frodo – fast am Ziel. Nur noch den Berg hoch und den Ring ins Feuer werfen. 😀 my precious 🙂

isaring

Hier haben wir schon 6km hinter uns. Wir durchqueren den South Crater des Tongariro…

mordor1

Mount Doom vom Gipfel des Tangariro.

mordor

Ein Vulkan ist eben ein Vulkan. Also ist es ab und zu heiss – obwohl wir in 2000m Hoehe sind – und es stink nach Schwefel! Aber es ist mega faszinierend auf so einem Berg zu sein.

rauch

Nach 10km kommen wir am Red Crater an… im Hintergrund wieder zum 100000 mal 🙂 Mount Doom! Aber er ist einfach sooooo toll!!!

redcrater

Vom Gipfel des Red Crater hatten wir einen herrlichen Ausblick auf die Emerald Lakes… Leider zum Baden ungeeignet, aber zum Anschauen herrlich. Und wer sieht die 500 Orks, aehm, anderen Touristen auf dem Bild?

bluelakes1

Central Crater vor Red Crater vor Mount Doom…

redcrater1

Wir kommen uns echt vor wie in Mordor… wir muessen den Film unbedingt mal wieder anschauen… vielleicht erkennen wir die Orte genau wieder…

wueste

Und jetzt nach 23km sind wir alle. Aber es war echt genial durch Mordor zu laufen. Vielleicht haetten wir im Winter gehen sollen. Und es wie der Skiwi machen… mit den Ski den Berg runterfahren. 🙂

skiwi

5 Kommentare

  1. Mary said,

    Februar 27, 2009 um 8:02 am

    Dieser Mount Doom ist wirklich sehr beeindruckend! Allgemein diese Farben sind super, kommt in euren Fotos gut rüber! Wahnsinn, Regenwald, Vulkan, Meer alles beieinander, ist doch spannend! Nun seit ihr ja nach dieser Wanderung topfit für in die Schweizer Berge im Sommer! Wie wärs mal mit dem Säntis? Ich bin dabei…
    Liebe Gruess Mary

  2. Sonja said,

    Februar 27, 2009 um 11:24 am

    Die Landschaften in Ozeanien begeistern mich total 🙂 Ihr kostet die Reise voll aus, das freut mich sehr. Und wie immer tolle Fotos! Wann kommt Euer Buch raus? 😉

  3. Andrea Meier said,

    Februar 27, 2009 um 6:08 pm

    Mir gefällt die Landschaft super gut,echt Wahnsinn!!!
    Wünsche euch weiterhin viel Glück!
    ich liebe Lord of the Rings…. 🙂

  4. Travis said,

    Februar 27, 2009 um 8:43 pm

    hmm….das kommt mir irgendwie bekannt vor!

  5. Tante Lee said,

    Februar 28, 2009 um 11:37 am

    Wau, wunderbare Bilder und was hat das mit dem Ring auf sich. Hoffentlich nur gutes.
    Es geht schön langsam dem Ende zu und noch ein paar schöne Wochen.
    Bis dann, Tante


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: