Goodbye, Servus, Ciao!

Don’t cry because it’s over,

smile because it happened!

😀 (bin aber trotzdem ein wenig traurig)

Noch 2 Tage und wir verlassen Neuseeland mit einem lachenden und einem grossen weinenden Auge.

Lange ist es her seit wir unseren Job aufgegeben haben, umgezogen sind, uns von Freunden und Familie verabschiedeten, nervoes am Flughafen sassen und auf unseren ersten Flug gewartet haben.

In der Zeit haben wir so viele Leute kennengelernt, so viel gesehen, so viele Eindruecke gesammelt, ganz vieles erlebt und einfach mal das Leben gelebt. Einfach den ganzen Tag das getan wozu wir Lust hatten. Wir haben unsere Traeume umgesetzt, einfach mal das getan, was sich viele nicht trauen. Wir haben unseren Traum gelebt und es war unbeschreiblich schoen.

Wenn man so viele Eindruecke gesammelt hat, veraendert das auch das Denken. Man denkt anders ueber gewisse Sachen. Man lernt zu lachen, so richtig von innen heraus!!! Wir hatten viel Zeit, um nachzudenken. Was wir wollen oder nicht. Wir haben unser bisheriges Leben in Gedanken nochmals gelebt und Plaene fuer die Zukunft geschmiedet. Und wir haben viel ueber Freunde und Familie nachgedacht. Auf so einer langer Reise merkt man auch, welche Leute dich wirklich moegen. Man lernt auch wieder Dinge zu schätzen, einfache Sachen, wie einen eigenen Kühlschrank, Kochherd, Badewanne, Toilette oder ganz einfach ein Bett mit Daunenkissen und Decke zu haben.

Wir moechten uns bedanken, bei all denen, die uns auf der Reise begleitet haben. Die interssiert unsere Berichte gelesen haben und unsere Fotos bestaunt haben. Evt. koennen die Leute ein wenig verstehen, was bei uns in diesem Jahr alles passiert ist und welche Eindruecke wir gesammelt haben. Und jetzt in unserem Herzen haben, was uns keiner mehr nehmen kann. Leider ist das Jahr jetzt rum fuer uns und es wird Zeit sich nach einem neuen Traum Ausschau zu halten.

Wir wünschen Euch alles Gute und hoffen, dass auch Ihr Euren Traum nicht nur träumt, sondern auch lebt. Wir freuen uns auf euch, wieder mal ein paar Bierchen oder Cocktails zu trinken, gemeinsam wieder zu lachen und zu feiern oder ein BBQ zu machen.

See you soon 😀

Isa und Flo

isaunflo1

Advertisements

wir sind dann mal weg!

flieger-small.jpgCiao zusammen! Wir sind dann mal weg… 😉 und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Haben Euch lieb,
Isa & Flo

der letzte Arbeitstag

Nun ist er also vorbei – unser letzter Arbeitstag. Nicht, dass wir es nicht mehr in der Firma ausgehalten hätten. Aber es ist eben eine der letzten großen Etappen bis dann endlich unsere Reise beginnt. Genauso ungeduldig und nervös waren wir die letzten Tage.

Der Abschied fiel dann doch nicht ganz so leicht. Mit vielen Kollegen hat man über Jahre hinweg ein sehr gutes freundschaftliches Verhältnis aufgebaut. Und diese bewegende Abschiedsfeier – wie wir sie erleben durften – trägt auch dazu bei, dass wir ein kleines bisschen wehmütig wurden.

DANKE dafür. Danke
– für die Organisation
– für das bayerische Buffet
– für die Rosen (ich vermisse euch auch)
– für die vielen tollen Geschenke
– dass alle zur Abschiedsfeier gekommen sind
– für alle herzlichen Glückwünsche
– für das Album mit allen Sprüchen (in 6 Sprachen!!!), Kunstwerken und einfallsreichen Dokumentationen am späten Abend

Die Feier im Mellows war dann noch ein schöner Abschluss. Alle sind gekommen und haben mit uns noch ein oder zwei Cocktails getrunken. Zum Dank haben wir heute noch Kopfweh – das nennt man bleibende Erinnerung oder so. 😉 Ein paar Bilder haben wir hier noch für Euch – als kleine Hilfe, wenn sich der eine oder andere nicht mehr an alles erinnern kann. 😉

P.S. PT hat gegen UDAG 3:2 gewonnen! 😉 Ein Insider für den harten Kern.