Nimbin – ein Hippiedorf im Dschungel von Australien

In der nordöstlichen Ecke von New South Wales, liegt Nimbin umgeben von mehreren Nationalparks und ca. 1-2 Stunden von Byron Bay entfernt. Das kleine Dorf Nimbin mit seinen 6 Straßen und weniger als 200 Häuser ist heutzutage das Zentrum der Regenbogenregion.

nimbin5-small.jpg

Schon der Weg nach Nimbin ist echt spannend und farbig 🙂

nimbin6-small.jpg

Früher haben sich mal mehrere Studenten dort niedergelassen und 12-tägige Festivals gefeiert. Sie bemalten Häuser, verzierten Mauern und gestalteten sogar ein Museum.

Hier ist der Eingang in das Museum:

nimbin2-small.jpg

Die Kunst ist echt sehr witzig. 🙂 Bei uns in Deutschland würden wir so was als Müllhalde bezeichnen. Aber viel Müll mit viel mehr Liebe gestaltet und zusammengebastelt ist dann eben Kunst oder sogar ein ganzes Museum.

Hier noch ein paar Bilder:

nimbin3-small.jpg

nimbin1-small.jpg

nimbin4-small.jpg

nimbin7-small.jpg

Das es sowas noch gibt 😉 echt unglaublich!

Dieses Bild hat mich in diesem Museum sehr beeindruckt:

nimbin8-small.jpg

Ein Besuch lohnt sich. Wirklich! 😉 Es ist einfach eine andere Welt. Hier noch eine coole Homepage www.hippie.in – sehr empfehlenswert für alle Hippies, Möchte-gern-Hippies und alle, die es einfach nur interessiert.

Hier noch eine kleine Wegbeschreibung, dass es auch jeder findet 😉

Wegbeschreibung