Nimbin

So, nun sind wir auch (wieder) hier. Im Hippiedorf Nimbin in Australien. Jeder der in Australien ist, faehrt hier hin 70km im Hinterland von Byron Bay. Der Weg allein ist schon eine Reise wert, ueber Berg und Tal, Wald und Wiese – wahnsinnig schoen. Ich wusste gar nicht, dass es in Australien so viel Wald gibt.

Also, Nimbin ist schon schoen – total friedliche Stimmung und eine interessante Kunst. Wusstet ihr, dass der letzte Gewinner des Byron Bay Writers Festival aus Nimbin kam? Und sie haben hier sogar eine „Art School“… und inzwischen auch ein Krankenhaus. 😉 

Die Zeit laeuft hier halt anders. Gut dass wir zur rechten Zeit in dem Laden waren… 😉

Hier ein paar Eindruecke von der Fussgaengerzone. Ok, die Stadt oder das Dorf besteht auch nur aus der Strasse…

Und natuerlich waren wir auch im Museum. Kostet nur 2 Dollar. Und man kann zahlen … oder auch nicht. Es ist auf jeden Fall das Geld wert. Einige bunt angemalte VW-Busse, viele Bilder, Geschichten, Zeitungsartikel und auch etwas Muell. Alles dreht sich hier um Hippie, Hanf und love and peace. Isa ist natuerlich kein Ausstellungsstueck… aber macht sich gut, nicht? 😉

Werbeanzeigen

Backpackers in Australien

Wo und wie wollt ihr in Australien übernachten? Also, wir werden einfach mal mit dem Rucksack nach Melbourne fliegen und uns dann spontan mal umschauen. 🙂 Eigentlich wollen wir uns einen kleinen VW-Bus kaufen, in dem man auch drin schlafen kann. War schon immer ein Traum von mir, mit einem Bully durch das Land zu kurven. Wir werden aber auch mal Campingplätze unsicher machen oder in Backpacker übernachten. Ein Backpacker ist eine Jugendherberge in der man sich meistens mit mehreren Leuten ein Zimmer teilt. Es gibt aber auch Doppelzimmer. Ich finde es sehr interessant, da man am Abend mit Leuten aus verschiedenen Kulturen zusammensitzt und sich über die Reise, Erlebnisse und Erfahrungen austauscht und diskutiert.

Es gibt sehr gute, aber auch sehr schlechte Backpacker. Das ist immer eine Glücksache. Ich habe auf meiner letzten Tour immer nur eine Nacht gebucht und dann je nach dem verlängert, wenn es mir gefallen hat. Ansonsten habe ich einfach den nächsten gesucht. Also ganz unkompliziert.

Ich fand den Backpacker „Arts Factory“ bei Byron Bay am eindrucksvollsten. Der war irgendwie einfach verrückt und total speziell. Ob das evt. an dem hängt, weil es ziemlich in der Nähe von Nimbin ist? Nimbin – das Hippiedorf – wo irgendwie in der Hippie-Zeit hängen geblieben ist. Schon alles sehr verrückt, aber auch sehenswert. Natürlich gibt es auch da Herbergen, wo man übernachten kann. Wer sich also mal in die Hippie-Zeit zurückversetzen will, dann auf jeden Fall dort! 🙂 Wir haben im Oktober schon über das Hippiedorf berichtet wer evt. nochmals nachlesen will findet es unter unserem Beitrag Nimbin.

Ich habe noch ein Link gefunden, wo man diverse Backpackers buchen oder auch nur anschauen kann. Schaut mal.

Backpacker in Australien

Nimbin – ein Hippiedorf im Dschungel von Australien

In der nordöstlichen Ecke von New South Wales, liegt Nimbin umgeben von mehreren Nationalparks und ca. 1-2 Stunden von Byron Bay entfernt. Das kleine Dorf Nimbin mit seinen 6 Straßen und weniger als 200 Häuser ist heutzutage das Zentrum der Regenbogenregion.

nimbin5-small.jpg

Schon der Weg nach Nimbin ist echt spannend und farbig 🙂

nimbin6-small.jpg

Früher haben sich mal mehrere Studenten dort niedergelassen und 12-tägige Festivals gefeiert. Sie bemalten Häuser, verzierten Mauern und gestalteten sogar ein Museum.

Hier ist der Eingang in das Museum:

nimbin2-small.jpg

Die Kunst ist echt sehr witzig. 🙂 Bei uns in Deutschland würden wir so was als Müllhalde bezeichnen. Aber viel Müll mit viel mehr Liebe gestaltet und zusammengebastelt ist dann eben Kunst oder sogar ein ganzes Museum.

Hier noch ein paar Bilder:

nimbin3-small.jpg

nimbin1-small.jpg

nimbin4-small.jpg

nimbin7-small.jpg

Das es sowas noch gibt 😉 echt unglaublich!

Dieses Bild hat mich in diesem Museum sehr beeindruckt:

nimbin8-small.jpg

Ein Besuch lohnt sich. Wirklich! 😉 Es ist einfach eine andere Welt. Hier noch eine coole Homepage www.hippie.in – sehr empfehlenswert für alle Hippies, Möchte-gern-Hippies und alle, die es einfach nur interessiert.

Hier noch eine kleine Wegbeschreibung, dass es auch jeder findet 😉

Wegbeschreibung