unsere letzten Tage

Unseren Spike haben wir ganz gut verkauft – leider etwas frueh. So haben wir noch 2 Wochen in Australien und rund um Melbourne kennen wir schon alles. Also, haben wir kurz nochmal einen Abstecher nach Sydney gemacht. Mit unseren neuen Sonnenbrillen, schauen wir mal wie diese Stadt im Sommer aussieht…

p1100471

Hier haben wir einen Typen gesehen, der mit seinem Flugzeug Gassi geht. Echt schraege Leute hier. 😉

p1100472

HMS Endeavor, mit diesem Schiff ist der gute Captain Cook vor genau 239 Jahren hier eingeschifft.

p1100474

Wir lieben das in Australien. Ueberall findet man Strassenkuenstler. Zum Teil machen die richtig gute Show (Flo hat ja da seine eigenen Erfahrungen gemacht 🙂 )und gute Musik von Aboriginal Style bis Country ist alles dabei. 

p1100475

p11004811

Die erste Siedlung in Australien – der Stadtteil The Rocks!

p1100476

Noch einmal die Oper!

p1100478

Und hier sind wir mit der Faehre auf dem Weg nach Manly Beach – sehr zu empfehlen…

p1100477

Manly Beach… herrlich

p1100480

Aber wieso geht jeder nach Bondi Beach?

p1100473

Und das wars nun mit unserem Abenteuer in Australien. Schnief… Zum Abschluss hat sich Flo noch eine neue Frisur machen lassen. Stehts im gut?

p1100479

Werbeanzeigen

Sydney

Endlich sind wir in Sydney angekommen. Der Papst ist weg, aber weniger Leute sind es hier nicht. Die Stadt ist riesig und einfach faszinierend. Das Aquarium ist sehr zu empfehlen, es ist den Eintritt wert. Leider ist es sehr schwer dort wirklich gute Bilder zu machen und deshalb seht ihr hier erstmal das Queen Victoria Buidling:

Skyline vom Darling Harbour aus. Hier in der Gegend ist der Stadtteil „The Rocks“ die erste Siedlung in Australien, die von Europaern gebaut wurde.

Hier sind die bekannten Bilder von Sydney. Jeder kennt sie. Aber wenn man jetzt selbst davor steht und mit eigenen Augen sieht, ist es schon sehr beeindruckend. Ich war echt nervoes und richtig aufgeregt. Wirklich. Einfach die Vorstellung jetzt selbst hier zu sein. Wir hoffen, die tolle Kulisse kommt auf den Fotos auch so rueber.

Skyline vom botanischen Garten aus:

Dies ist wohl das bekannteste Motiv von Sydney, aber diesmal mit bewoelktem Himmel und bei Sonnenuntergang.

Die Harbour Bridge. Sie ist echt so riesig, gewaltig und maechtig.

Die beruehmte Oper mal von der anderen Seite – fuer uns genauso toll.

Und zum Schluss nochmal das Stadtzentrum mit dem Faehrhafen – diesmal bei Nacht.