Thailand-Visum

Nachdem wir ja keine Lotto-Millionäre geworden sind – nicht mal einen müden Cent haben wir gewonnen – wollen wir uns wieder um unsere Reise kümmern, zum Beispiel das Visum für Thailand. Allen die nur kurz Urlaub in Thailand machen wollen, reicht ein einfaches Touristenvisum bis 30 Tage, das bei Einreise am Flughafen oder an der Grenze ausgefüllt werden muss. Da wir aber fast 2 Monate durch Thailand reisen, müssen wir das Visum vorab bei der Thailändischen Botschaft oder beim Konsulat beantragen.
Dazu benötigen wir

– ausgefüllter Visumsantrag  http://www.mfa.go.th/internet/consular/Visaapplicationform.pdf
– 2 Passbilder (nicht älter als 6 Monate)
– Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist
– Kosten: 30,- Euro

Das Ganze schicken wir noch an die Botschaft des Königreich Thailand in Berlin 
Lepsiusstrasse 64-66, 12163 Berlin 
Tel : (030) 794810, 79481117 Fax. (030) 79481118
www.thaiembassy.de

Natürlich könnt Ihr das Visum auch über das Reisebüro beantragen, aber irgendwie kann man sich das Geld sparen, nicht? Geht doch auch so ganz einfach.